Rechtliche Anforderungen - Update

Kompaktseminar zur Erfüllung geltender Vorgaben aus den Themenbereichen Arbeitssschutz, Datenschutz, Hygiene, Medizinprodukte, Qualitätsmanagement

Ziel des Seminars

Das Dickicht zu erfüllender rechtlicher Anforderungen wird von Jahr zu Jahr dichter. Neue oder geänderte Anforderungen, z. B. Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV), EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), Mutterschutzgesetz (MuSchG) betreffen den Praxisalltag erheblich und ziehen in vielen Fällen eine komplexe Dokumentation nach sich. Aufsichtsbehörden fordern die Umsetzung der Anforderungen ein und führen zum Teil Begehungen durch.

Mit dem Kompaktseminar erlangen Sie einen Überblick über die aktuellen rechtlichen Änderungen und erfahren, wie Sie diese aufwandsarm im Alltag umsetzen.

Inhalte

  • Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV), Änderungen vom 01.01.2017
  • Mutterschutzgesetz (MuSchG), Änderungen zum 01.01.2018
  • EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), Inkrafttreten zum 28.05.2018
  • QM-Anforderungen des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA), Änderungen vom November 2016
  • Aktuelle Anforderungen der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) und der Biostoffverordnung (BioStoffV)

Teilnehmer

Praxispersonal, Erstkräfte, Praxismanager, QM-Beauftragte

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Teilnehmerzahl max. 40 Personen

Anmeldefrist 12.06.2019

Referent(en)

Beate Micheler

Auditorin und Beraterin,
kraussfirmengruppe
GmbH & Co. KG

Veranstaltungsort

Arndt Medizintechnik GmbH
Forchachstr. 6
86462 Stettenhofen bei Augsburg

Telefon: +49(0)821/3432010
Telefax: +49(0)821/3432011

Web: www.arndt-medizintechnik.de

Email: info@arndt-medizintechnik.de

zurück