Arbeitssicherheit nach dem Unternehmermodell

Erstschulung zur Teilnahme an der alternativen bedarfsorientierten Betreuung

In Kooperation mit der BGW

Ziel des Seminars

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) bietet ihren versicherten Betrieben mit weniger als 50 Beschäftigten an, den Arbeitsschutz in der Einrichtung nach dem Unternehmermodell selbst zu organisieren. Der Arbeitgeber setzt die Anforderungen des Arbeitsschutzes hier weitgehend eigenständig um, führt Gefährdungsbeurteilungen und Unterweisungen durch und trägt so dazu bei, Schwachstellen im Arbeits- und Gesundheitsschutz zu identifizieren und zu beheben. Fachkraft für Arbeitssicherheit und Betriebsarzt werden nur noch bei Bedarf hinzugezogen.
Das Seminar vermittelt Ihnen die erforderlichen Kenntnisse, um am Unternehmermodell teilzunehmen. Sie erhalten einen Ordner mit den Inhalten des Seminars, eine offizielle Teilnahmebestätigung der BGW sowie bearbeitbare Arbeitshilfen.

Inhalte

  • Organisation des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten – Risiken erkennen und vermeiden
  • Organisation der Ersten Hilfe
  • Organisation des Brandschutzes
  • Organisation der arbeitsmedizinischen Vorsorge
  • Sicherer Umgang mit biologischen Arbeitsstoffen
  • Sicheres Betreiben und Anwenden medizinischer und nichtmedizinischer Geräte
  • Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
  • Aufbau der erforderlichen Dokumentation des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Durchführung und Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung

Teilnehmer

Inhaber BGW-versicherter Betriebe bzw. Personen, denen die Unternehmerpflicht hinsichtlich des Arbeitsschutzes übertragen wurde

Abschluss

offizielle Teilnahmebestätigung der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)

Teilnehmerzahl

max. 25 Personen

Anmeldefrist

22.05.2020

Referent(en)

Mario Krauß

Mario Krauß

Dipl.-Kfm. (Univ.)
Fachkraft für Arbeitssicherheit
kraussfirmengruppe
GmbH & Co. KG

Veranstaltungsort

das seidl Hotel & Tagung
Lochhauser Str. 61
82178 Puchheim

Telefon: +49 89 8940878 0
Telefax: +49 89 8940878 178

Web: www.das-seidl.de
Email: welcome@das-seidl.de

zur Startseite