Sachkundelehrgang Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB)

Auf der Grundlage der Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) sind alle vertrags(zahn)ärztlichen Praxen verpflichtet, ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement unter Einbeziehung des Risikomanagements einzuführen und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Diese anspruchsvolle Aufgabe erfordert fundierte Kenntnisse über das Qualitäts- und Risikomanagement und die einhergehenden Anforderungen.

Ziel des Seminars

Ziel des Seminars ist es, Praxispersonal zu Qualitätsmanagementbeauftragten zu qualifizieren. Es werden alle Instrumente erläutert und geübt, die für das Qualitäts- und Risikomanagement in fachlicher und methodischer Hinsicht benötigt sind, um die Funktion des Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) in der Praxis/Zahnarztpraxis zu übernehmen. Das Seminar erstreckt sich über zwei Präsenztage und schließt mit einer Prüfung ab. Bei erfolgreicher Teilnahme wird das Zertifikat „Qualitätsmanagementbeauftragter“ verliehen.

Inhalte

  • Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses als Grundlage eines praxisinternen Qualitätsmanagements vom 15.09.2016
  • Aufgaben und Stellung des Qualitätsmanagementbeauftragten
  • sektorenübergreifende Anforderungen und sektorspezifische Konkretisierungen
  • Qualitäts- und Praxisziele sowie deren Messung und Bewertung
  • Prozess- bzw. Ablaufbeschreibungen mit Optimierung von Praxisprozessen und Schnittstellenmanagement
  • Risikomanagement und Fehlermanagement
  • Durchführung und Dokumentation von Teambesprechungen
  • Aufbau einer schlanken und dennoch vollständigen QM-Dokumentation (QM-Handbuch, Checklisten, Formblätter, Prozessbeschreibungen)
  • Fort- und Weiterbildungen, Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Umgang mit Datenschutz, Hygiene, Medizinprodukten, Praxisinventar, Arzneimitteln
  • Patientenbefragungen und Mitarbeiterbefragungen
  • Planung, Durchführung und Dokumentation interner Audits
  • kontinuierlicher Verbesserungsprozess, aufwandsarme Aufrechterhaltung des QM-Systems
  • Informationen zu weiterführenden QM-Systemen, z. B. QEP, ISO 9001:2015, MAAS-BGW

Teilnehmer

Praxispersonal, das mit QM-Aufgaben betraut ist oder betraut werden soll

Abschluss

Zertifikat „Qualitätsmanagementbeauftragter“

Teilnehmerzahl

max. 40 Personen

Anmeldefrist

15.06.2020

Referent(en)

Tim Kögel

Tim Kögel

Krankenpfleger für Anästhesie- und Intensivpflege, Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen, Qualitätsauditor
kraussfirmengruppe
GmbH & Co. KG

Veranstaltungsort

Hotel Alpenhof
Donauwörther Str. 233
86154 Augsburg

Telefon: +49(0)821/42040
Telefax: +49(0)821/4204200

Web: www.alpenhof-hotel.de
Email: info@alpenhof-hotel.de

zur Startseite