Logo km
Logo ak
Logo kf

Fortbildung Medizinprodukteaufbereitung

Sachkunde Refresher-Kurs gemäß § 8 MPBetreibV und RKI-Empfehlung „Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten“

Die Anforderungen und Empfehlungen für die Aufbereitung von Medizinprodukten entwickeln sich ständig weiter. Neue Technologien, Verfahren und Erkenntnisse erfordern eine regelmäßige Aktualisierung deines Wissens. Jedes Gerät, das Sie aufbereiten, kann einen direkten Einfluss auf die Gesundheit der Patientinnen und Patienten haben. Durch regelmäßige Fortbildung können Sie sicherstellen, dass Sie über die neuesten Kenntnisse, Techniken und Vorschriften verfügen, um Infektionen und andere Risiken zu minimieren. Sie werden zum vertrauenswürdigen Experten, der aktiv zur Verbesserung der Patientensicherheit beiträgt.

Ziel der Aktualisierung der Sachkunde ist es, den Wissensstand der Kursteilnehmer in Hinblick auf die geltenden externen Anforderungen zu sichern und der Erfordernis Rechnung zu tragen, die Fortbildung spätestens nach zwei Jahren aufzufrischen.

Fortbildung Medizinprodukteaufbereitung: Bleiben Sie up to date für höchste Standards in der Patientensicherheit!

Ihr Nutzen

  • Schnelle und effiziente Möglichkeit, die geforderte Aktualisierung zu erlangen
    • Branchen- und länderspezifische Anpassung der Inhalte
    • Vorbereitung auf Behördenbegehung

Branchen

  • Arztpraxen
  • Zahnarztpraxen
  • Kliniken

Teilnehmende

Praxisinhaber, Hygienebeauftragte und mit der Aufbereitung von Medizinprodukten beauftragtes Personal im Rahmen der jährlichen Weiterbildung

 

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Inhalte

  • Medizinprodukterecht
    • Medical Device Regulation (MDR)
    • Medizinproduktedurchführungsgesetz (MPDG)
  • Behördenbegehungen
    • Rückblick und Erkenntnisse aus erfolgten Begehungen
    • Ausblick auf anstehende Begehungen
  • Aufbereitung von Medizinprodukten
    • Neuerungen bei der Aufbereitung
    • Chargendokumentation und Freigabe
    • Erforderliche Routineprüfungen
  • Arbeitsschutz
    • Umgang mit Biostoffen und Gefahrstoffen
    • Persönliche Schutzausrüstung
    • Mutterschutz
  • Erfahrungsaustausch zwischen Teilnehmern und Referenten

Häufig gestellte Fragen

Wie oft müssen die Kenntnisse für die Aufbereitung von Medizinprodukten aufgefrischt werden?

Über eine entsprechende Fortbildung kann Sorge getragen werden, dass die Aktualisierung wie behördlich vorgegeben, alle zwei Jahre erfolgt.

Termine

Alle Termine

Bestellung

X


Di, 19.03.2024

9.00 – 16.00 Uhr

Webinar

Details

3

Mi, 19.06.2024

9.00 – 16.00 Uhr

Webinar

Details

3

Do, 26.09.2024

9.00 – 16.00 Uhr

Webinar

Details

3

Di, 22.10.2024

9.00 – 16.00 Uhr

Seminar

Details

3

Di, 03.12.2024

9.00 – 16.00 Uhr

Webinar

Details

3

Termin frei wählbar

Webcast

Details

3

Inhouse Schulung anfragen

Sie möchten diese Schulung gerne auch Inhouse durchführen? Gerne! Fragen Sie hier ihre Inhouse Schulung an: