Logo km
Logo ak
Logo kf

Blackout Fortbildung

Vorbereitung auf den Ernstfall

Der Webcast „Blackout“ bietet eine kompakte und dennoch umfassende Schulung zur Vorbereitung von Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens auf mögliche weitreichende Stromausfälle. Mit einem Fokus auf praxisnahe Lösungen und anwendbare Taktiken ermöglicht dieser Webcast Ihnen und Ihrer Einrichtung sich effektiv und effizient auf solche Notfälle vorzubereiten und dabei Risiken zu minimieren und die Sicherheit zu maximieren. Sie können sich die Ihhalte flexibel und im eigenen Tempo verinnerlichen, unabhängig von Zeit und Ort.

Inhalte

  • Identifikation relevanter Schwachstellen im Hinblick auf die Patienten- und Bewohnerversorgung, die Versorgung mit Wärme sowie die Aufrechterhaltung von Versorgungs- und Verköstigungsmöglichkeiten
  • Bewertung vorhandener Risiken
  • Ableiten konkreter Maßnahmen
  • Durchführung eines Blackout-Checks
  • Erstellung eines Notfallkonzepts

Teilnehmende

Einrichtungsleitungen, Pflegedienstleitungen, Mitarbeitende der Haustechnik, Küchenleitungen, Leitungen von Hauswirtschaft und Hausreinigung

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Häufig gestellte Fragen

Was versteht man unter einem Blackout?

Ein Blackout ist ein großflächiger Stromausfall mit einer Dauer von mehreren Tagen. Grund dafür könnten beispielsweise Hacker-Angriffe auf die Energieversorger und Netzbetreiber sein. Dabei bricht bspw. das europäische Stromenetz oder Teile davon zusammen. In diesem Szenario ist davon auszugehen, dass keine oder nur eingeschränkt Hilfe von außen zur Verfügung steht und die Einrichtung die ersten Tage auf sich allein gestellt ist.

Termine

Alle Termine

Bestellung

X


Termin frei wählbar

Webcast

Details

3

Inhouse Schulung anfragen

Sie möchten diese Schulung gerne auch Inhouse durchführen? Gerne! Fragen Sie hier ihre Inhouse Schulung an: