Logo km
Logo ak
Logo kf

Richtlinien der Bundesärztekammer (RiliBÄK) für medizinische Laboratorien in der Praxis

Anforderungen an interne und externe Qualitätssicherung im Labor

Gemäß den Richtlinien der Bundesärztekammer (RiliBÄK) ist es für alle Labormediziner und Mitarbeitenden im Gesundheitswesen, die solche Untersuchungen durchführen, verpflichtend, die RiliBÄK-Richtlinien anzuwenden. Unser interaktives Webinar bietet Ihnen eine umfassende Einführung in die Anforderungen und Best Practices für die Qualitätssicherung im Zusammenhang mit Point-of-Care-Tests.

Erfahren Sie, wie Sie die Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Effektivität Ihrer Point-of-Care-Tests durch eine effektive Qualitätssicherung optimieren können. In unserem Webinar erhalten Sie praxisnahe Einblicke in die spezifischen Anforderungen, Risiken und Herausforderungen, die mit Point-of-Care-Tests verbunden sind, sowie bewährte Methoden zur Qualitätssicherung.
Unsere erfahrenen Referenten werden Ihnen das erforderliche Fachwissen vermitteln, um die Richtlinien der Bundesärztekammer (RiliBÄK) in Bezug auf Point-of-Care-Tests zu verstehen und anzuwenden. Sie erhalten praktische Tipps zur Durchführung interner Kontrollen, zur Überwachung der Geräteleistung und zur Interpretation der Testergebnisse.

Dieses Webinar richtet sich an alle, die im Bereich des Point-of-Care-Testings tätig sind, einschließlich Ärzte, Medizinische Fachangestellte und Laborpersonal. Nehmen Sie teil und erweitern Sie Ihre Kenntnisse im Bereich der Qualitätssicherung, um die Genauigkeit und Verlässlichkeit Ihrer Point-of-Care-Tests zu verbessern und somit die Patientenversorgung zu optimieren.

Erfolgreiche Qualitätssicherung im Labor mit dem Schwerpunkt „Point of Care Testing“: Praxisnahes Webinar für Labormediziner und Medizinisches Fachpersonal.

Ihr Nutzen

  • Aktuelle Anforderungen und Entwicklungen der RiliBÄK kennenlernen
  • Allgemeine Qualitätsmanagement-Dokumente
  • Wertvolle Tipps zur Umsetzung der Richtlinien in der eignen Laborpraxis
  • Sonderregelungen des „Point of Care Testing“ kennenlernen

Teilnehmende

Inhaber und Personal aus Arztpraxen, Mitarbeitende und Qualitätsmanagementbeauftragte aus Laboratorien im Krankenhaus/Laborarztpraxen

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Inhalte

  • Fachbegriffe der RiliBÄK
  • Allgemeine Qualitätsmanagement-Dokumente
  • Sonderregelungen POCT
  • Interne Qualitätssicherung
  • Externe Qualitätssicherung (Ringversuche)
  • Erfahrungsaustausch

Häufig gestellte Fragen

Was ist RiliBÄK?

RiliBÄK steht für „Richtlinien der Bundesärztekammer“. Es handelt sich um spezifische Richtlinien und Empfehlungen, die von der Bundesärztekammer in Deutschland erarbeitet werden. Die RiliBÄK umfassen verschiedene Bereiche der medizinischen Praxis und legen Standards und Anforderungen fest, die von Ärzten und medizinischem Fachpersonal einzuhalten sind. Diese Richtlinien dienen der Qualitätssicherung und -kontrolle in der medizinischen Versorgung und tragen zur Gewährleistung einer hohen Behandlungsqualität und Patientensicherheit bei.

Was ist Point of Care Testing?

Point-of-Care-Testing (POCT) bezieht sich auf medizinische Tests, die direkt am Ort der Patientenversorgung durchgeführt werden, anstatt Proben zur zentralen Labordiagnostik zu senden. Dabei werden diagnostische Tests wie Blutzucker, Blutgerinnung, Schwangerschaftstests oder Infektionsmarker in der Nähe des Patienten durchgeführt, typischerweise in Arztpraxen, Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen oder sogar zu Hause.

Termine

Alle Termine

Bestellung

X


Alle Termine

Bestellung

X


Mi, 25.09.2024

09.00 – 16.00 Uhr

Webinar

Details

3

Inhouse Schulung anfragen

Sie möchten diese Schulung gerne auch Inhouse durchführen? Gerne! Fragen Sie hier ihre Inhouse Schulung an: